Welche Geräte brauche ich am Anfang einer Rohkosternährung?

Um mit der Rohkost anzufangen, brauchst du eigentlich nicht wirklich etwas. Alles, was du brauchst, sind reife Früchte, frisches Gemüse, ein Messer und ein Brett. Das gibt es in so ziemlich jeder Küche. Damit kannst du dir viele leckere, rohköstliche Mahlzeiten zubereiten.

Ein Mixer bringt jedoch ganz klar noch einmal viel mehr Abwechslung in die ganze Sache. Damit kannst du dir vor allem Smoothies, Fruchtcrémes, Suppen und Salatdressings zubereiten. Dabei empfiehlt es sich, am Anfang einen etwas günstigeren Mixer zu kaufen. Bevor du weißt, ob die Rohkost etwas für dich ist, wie viel Rohkost du essen möchtest und ob du dich über längere Zeit  rohköstlich ernähren möchtest, reicht ein günstiger Mixer aus. Später kannst du dann in einen qualitativ hochwertigeren Mixer investieren, wenn du das möchtest. Die meisten Rezepte, die ich mache, lassen sich mit einem Mixer zubereiten.

Es gibt natürlich noch mehr Geräte, die dir den Rohkostalltag erleichtern können, aber die sind für den Anfang nicht notwendig. Sie erleichtern die Zubereitung des Essens, doch blockiere dich damit nicht am Anfang. Das Wichtigste ist, dass du anfängst und selbst erlebst und spürst, was sich bei dir verändert. Du merkst auch mit der Zeit, welche Geräte du brauchst und welche nicht notwendig sind. Ich hatte nur einen Mixer, als ich angefangen habe und dann habe ich mir nach und nach angeschaut, was ich brauche und was nicht.

Falls du Fragen zu bestimmten Geräten hast oder meine Erfahrungen damit erfahren möchtest dann schreib mir einfach eine Nachricht. Ich freue mich immer von dir zu hören.

 

Bis ganz bald!

Maria

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema Rohkost-Lifestyle - Rohkost und Sport, Rohkost und Anti-Aging, Rohkost und Kinder, Rohkost im Alltag und auf Reisen, Rohkost und Nährstoffe, Rohkostgeräte usw, usw... Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann schau gern auf der About-Seite vorbei.