RAW CHILI

SOSSE MINDRE

Ich bin eigentlich nicht so sehr für scharfe Speisen zu haben, aber ein bisschen Schärfe muss schon ins Chili. Das ist so ziemlich das einzige Rezept, was ich wirklich scharf mag und wo es auch mal bei mir eine Chilischote im Kühlschrank gibt. Für das Chili brauchst du die folgenden Zutaten:

 

ZUTATEN:

POST BILD 2

ZUTATEN SOSSE

Für die Sosse:

  • 5 Tomaten
  • 200 Gramm Kirschtomaten
  • 10-15 getrocknete Tomaten (3 Stunden in Wasser eingeweicht)
  • ein kleines Stück Chilischote
  • nach Belieben frische Kräuter und Cayennepfeffer
POST BILD

ZUTATEN MISCHUNG

Für die Mischung:

  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Stange Selleri
  • 1 Maiskolben oder frische Sprossen (Kichererbsen)
  • 100 Gramm Kirschtomaten
  • 1/4 Gurke
  • 1 Möhre
  • 6 Champignons

 

ZUBEREITUNG:

Gib alle Zutaten für die Sosse in deinen Mixer und mixe alles gut durch. Schmecke ab und zu ab, wie scharf du es magst und gib immer nur etwas mehr Chili oder Gewürze dazu. Ich mache es oft so, dass ich erst nur die 3 Tomatensorten mixe und dann die Gewürze nach und nach hinzugebe. Die frischen Kräuter gebe ich immer ganz zum Schluss hinein und mixe dann nur noch mal kurz durch, damit der Geschmack der Kräuter und die rote Farbe der Sosse erhalten bleibt.

Schneide alle Zutaten für die Mischung in kleine Würfel (siehe Video) und vermische alles gut. Rühre dann die Sosse unter und fertig ist das Chili.

Wenn du das Chili etwas wärmer magst, dann mixe einfach die Sosse etwas länger und vermische sie dann ganz schnell mit der Mischung. So mache ich das im Winter immer.

 

Und jetzt möchte ich von dir wissen. Wie schmeckt dir denn dieses Chili und schmeckst du einen Unterschied zum herkömmlichen Chili? Hinterlass mir unbedingt einen Kommentar.

 

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema Rohkost-Lifestyle - Rohkost und Sport, Rohkost und Anti-Aging, Rohkost und Kinder, Rohkost im Alltag und auf Reisen, Rohkost und Nährstoffe, Rohkostgeräte usw, usw... Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann schau gern auf der About-Seite vorbei.