VEGANE FRAGEN – 10 ANTWORTEN ZUM WELT-VEGAN-TAG

Ich wurde von der lieben Birte Brahmer-Lohss von staygesund getagt, auch bei der Aktion 10 Antworten zum Welt-Vegan-Tag mitzumachen und deswegen beantworte ich dir heute die 10 Fragen.

1. Wann und warum wurdest du vegan?

Ich habe damals im Alter von 16 Jahren aufgehört Fleisch zu essen, als mein Vogel gestorben ist. Ich konnte damals einfach keine Tiere mehr essen, habe aber noch Milch und Käse gegessen. Vegan bin ich dann erst durch meine Umstellung auf Rohkost geworden. Ich habe im April 2010 von heute auf morgen meine Ernährung auf Rohkost umgestellt. Eigentlich wollte ich auf Grund eines Zeitungsartikels über Rohkost mit Erica Palmcrantz nur mal eine Detoxkur für 3 Wochen machen. Jedoch ging es mir bereits nach 3 Tagen sooooo gut, dass ich nie wieder zurück zu meiner vorherigen Ernährung gegangen bin. Ich bin auf Grund meiner Gesundheit vegan geworden aber auch wegen der Tiere. Und je mehr ich mich mit dem Thema beschäftigt habe, desto mehr überzeugt war ich.

2. Was oder wer hat dich inspiriert vegan zu werden?

Ein Zeitungsartikel über Rohkost mit Erica Palmcrantz.

3. Was ist deine Lieblingsdoku zum Thema vegan?

Ich habe keine Lieblingsdoku dazu. Ich habe mir viele Videos auf Youtube angesehen, aber habe keine bestimmte.

4. Wie sieht deine vegane Ernährung aus?

Ich ernähre mich fast ausschliesslich von Rohkost. Seit meiner Entbindung im Februar habe ich zu 99%Rohkost gegessen. Während meiner Schwangerschaft und im Winter esse ich ab und zu gekochtes Gemüse, wenn es mich überkommt, aber ansonsten esse ich nur Rohkost. High carb, low fat. Ganz nach dem Motto 80/10/10.

5. Ist jemand in deiner Familie vegan?

ja, meine 9 Monate alte Tochter.

6. Kennst du einen Veganer im realen Leben?

Ja. Ich habe Freundinnen, die auch vegan sind und viel Rohkost essen und mit den ich regelmässig Rohkostessen zubereite. Ich habe sie beim Fresh Food Festival in Dänemark kennengelernt.

7. Was ist dein liebstes veganes Gericht?

Grüne Smoothies. Ich finde Grüne Smoothies sowas von genial und deswegen beginnt bei mir so ziemlich jeder Tag damit.

8. Wie ist es für dich als Veganer in einer Gesellschaft zu leben die nicht gewaltfrei lebt?

Ich versuche, mit gutem Beispiel voran zu leben und dadurch meine Umwelt zu inspirieren gewaltfrei zu leben. Das ist meiner Meinung nach der beste und effektivste Weg.

9. Wie gehst du mit Fleischesser um? Gerade wenn sie unsensible, falsche oder ignorante Bemerkungen machen oder einfach Fragen haben?

Wenn die Leute Fragen haben, dann beantworte ich sie gern und erzähle ihnen meine Sicht der Dinge. Wenn jedoch ignorante Bemerkungen kommen, dann ignoriere ich sie entweder, oder aber ich versuche es ins Lächerliche zu ziehen und lache einfach darüber.

10. Was sind deine veganen LieblingsYoutuber?

Ich mag Cathrine von Vegan Feeling sehr, vor allem weil sie auch ungefähr zeitgleich mit mir eine Tochter bekommen habe. Ausserdem schaue ich aber auch Jilicious Journey, Melinamandarini, Semperveganis, Silke Leopold, Nadine Hagen, Ka Sundance, Rohe Energie, Megane Elizabeth und Raw Future TV.

 

Ich tage hiermit Melinamandarini, Jilicious Journey, Nadine Hagen, Megane Elizabeth und den Lars von rohe Energie.

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und ein gesundes Leben. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann folge mir gern bei Youtube und Instagram.