10 ALLSTARS IN MEINER KÜCHE

Hej hej,

 

was gibt es denn eigentlich so in meinem Kühlschrank oder in meinem Obstvorrat? Das variiert natürlich je nach Jahreszeit und Saison, doch gibt es ein paar Dinge, die du so ziemlich immer bei mir findest. Meine sogenannten All-Stars. Und heute möchte ich dir mal erzählen, was das so ist.

 

  1. mindre5Spinat – wie sollte es anders sein. Der Stoff für meine grünen Smoothies. Den kann man überall auf der Welt finden und ist total reich an Eisen. Popeye wusste schon was gut ist. Spinat ist ausserdem sehr mild und macht den grünen Smoothie so richtig cremig.
  2. mindre4Brokkoli – Ich liebe Brokkoli. So nährreich und knackig. Voll mit Eiweiß, Eisen und vielem mehr. Den esse ich im Salat oder dippe ihn in leckeren Dressings.
  3. mindre7Tomaten – am Liebsten Heirloom Tomaten oder Kirschtomaten. Aber auch alle anderen Sorten mag ich. Zum Salat oder mal so zwischen durch. Das ist meine Art Schokolade:-). Oder aber als Tomatensauce oder in meinem roher Ketchup.
  4. mindre9Bananen – na klar. Bananen sind, vor allem im Winter, die Basis meiner grünen Smoothies. Und im Sommer das natürlich Bananeneis. Schon mal probiert? Bananen sind sehr günstig und auch überall zu bekommen.
  5. mindre3Avocados – meine Fettquelle nummer eins. Ich esse selten Nüsse oder Samen, da es mir damit nicht so gut geht, deswegen sind Avocados genial. Mein Lieblingsrezept ist mein Mangodressing damit. Genial für Omega 3 und vor allem während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  6. mindre10Mangos – so lecker. Am Liebsten als Mangocreme (Rezept kommt bald) Allerdings sind Mangos etwas teurer aber in meinen Augen auf jeden Fall Wert den Preis. Ich liebe sie in Smoothies aber auch in Dressings sind sie der Hammer.
  7. mindre1Champignons – Zu gut. Champignons nutze ich als Brotersatz für meine rohköstlichen Burger, oder aber ich fülle sie mit einem leckeren Dressing und snacke sie einfach nur so. Pilze sind auch einige der wenigen Nahrungsmittel, die Vitamin D enthalten.
  8. mindre6Petersilie – Die habe ich nämlich in fast jedem Smoothie. Petersilie macht den Smoothie nämlich auch total cremig und liefert dabei noch super viel Eiweiß und Eisen. Aber auch als Tabuleh esse ich Petersilie total gern, vor allem nach dem Sport.
  9. mindreSprossen – die sind einfach zu genial. Es gibt fast nichts nährreicheres und günstigeres (wenn du sie selber machst) Am meisten mag ich Alfalfa Sprossen. Die sind sehr leicht verdaulich und machen jeden Essen noch mal schöner, wenn man es damit garniert. Hier ein Video, wie du Sprossen selber machst.
  10. mindre8Kiwis – ob nun goldene oder grüne. Ich mag sie alle. Kiwis enthalten alle Vitamine, ausser Vitamin D und B12. Deswegen ist eine Kiwi immer eine gute Notlösung, wenn du mal eine natürliche VitaminPille brauchst. Diese nutze ich in oder auf Smoothies, aber auch manchmal als Snack zwischendurch.

 

Das sind meine Allstars im Kühlschrank und jetzt möchte ich wissen, was du so bei dir immer zu Hause hast. Lass es mich wissen! Vielleicht gibt’s ja dann bei mir bald einen neuen AllStar:-)

 

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und ein gesundes Leben. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann folge mir gern bei Youtube und Instagram.