ZWIEBEL-CRACKER

img_7869

Ich bin nicht so der Fan von Zwiebeln, da sie mir oftmals nicht so gut bekommen. Aber ich teste sie immer mal wieder aus, da ich den Geschmack sehr mag. Also habe ich mal probiert, wie ich sie vertrage, wenn sie gedörrt sind. Und siehe da, viel besser verdaulich für mich, wenn sie getrocknet sind. Hier sind die Zutaten für würzige Zwiebel-Cracker:

 

Vorbereitungszeit:  5 Minuten

Zubereitungszeit: 7 Minuten

Portionen:  2

 

ZUTATEN:

 

img_7871

 

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Staude Stangesellerie
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2-3 Datteln entkernt

 

 

ZUBEREITUNG:

 

img_7866

 

Gib alle Zutaten in deine Küchenmaschine und hacke alles fein. Gib die Masse auf eine Dörrfolie und verteile alles gut. Die Masse sollte ungefähr 0,5-1 cm dick sein, denn es schrumpft im Dörrautomat noch ganz schön zusammen. Ich unterteile die Masse schon grob mit einem Messer oder dem Spachtel in Vierecke, damit sie leichter zu brechen sind, wenn sie fertig getrocknet sind. Dann gebe ich das Ganze für 18 Stunden bei 42 Grad Celsius in den Trockenautomat. Nach circa 12 Stunden wende ich die Cracker und ziehe die Dörrfolie ab, damit sie richtig schön knusprig werden.

Aber Vorsicht! Beim Verteilen der Masse auf dem Dörrblech kannst du leicht zu Tränen gerührt sein:-) Die Zwiebeln haben es in sich sage ich dir. Das sind dann Tränen aus lauter Vorfreude auf die leckeren Cracker:-)

Das Video zu diesen Crackern findest du hier und mehr solcher einfachen und leckeren Rezepten gibt’s in meinen E-Büchern.

Und jetzt möchte ich mal von dir wissen. Wie schmecken sie dir denn? Auch so lecker wie mir?

Mehr Inspirationen und Rezepte gibt es bei Instagram und Facebook, also schau gern mal vorbei. Meine E-Bücher über eine gesunde und ausgewogene Ernährung findest du hier.

Wenn du immer up to date sein möchtest und exklusive Rezepte, Informationen und Rabatte haben möchtest, dann trage dich unbedingt für meinem Newsletter ein, der 1x monatlich verschickt wird.

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema Rohkost-Lifestyle - Rohkost und Sport, Rohkost und Anti-Aging, Rohkost und Kinder, Rohkost im Alltag und auf Reisen, Rohkost und Nährstoffe, Rohkostgeräte usw, usw... Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann schau gern auf der About-Seite vorbei.

2 Comments

  • Antworten März 14, 2017

    Elizabeth

    Hey, guuut! Wie stark ist aber dann die Wohnung „beduftet“?
    Liebe Grüße

    • Antworten März 21, 2017

      Maria

      Die richt schon gut nach Zwiebeln, also das lässt sich nicht vermeiden:-)

Leave a Reply