VEGANE KINDER AUFKLÄREN

Wie klärt man denn seine Kinder altersgerecht über den Veganismus auf? Wann fängt man denn damit an und wo gibt es Literatur und Informationen dazu? Diese Fragen bekomme ich sehr oft und möchte dir heute mal Jemanden vorstellen, der sich damit etwas besser auskennt, als ich.

Ich habe Manuela vom Kanal „Vegane Kinder“ heute genau zu diesem Thema interviewt und sie teilt mit uns ihre Erfahrungen.

Ich wünsche dir ganz viel Spass mit dem Interview und sage bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

 

vegane-kinder-3

Hallo Manuela und ganz lieben Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Fragen zu beantworten. Kannst du dich kurz vorstellen und erzählen, wie du dazu gekommen bist, dich mit dem Thema vegane Kinder zu beschäftigen? 

Ich heiße Manuela, bin 30 Jahre alt und Mutter eines fast 4 jährigen Sohnes. Ich mache seit 3 Jahren veganen Outreach in einem veganen Verein bei mir in der Nähe. Ich habe für meinem Sohn neben den veganen Kinderbüchern nach veganen Videos gesucht, die ohne schlimme Bilder Kindern erklären warum man Vegan ist. Als ich dabei nichts fand, dachte ich, ich mache es selber. Dies war schwieriger als gedacht, so dass ich dann Videos habe machen lassen. Es gibt auf meinem youtube Kanal für Kinder gemachte Videos zu den Themen: warum kein Fleisch und keine Fische essen, warum keine Tiere nutzten und warum nicht in den Zoo oder Zirkus gehen.

 


Wie ernährst du dich, deine Kinder und wie ernährt sich dein Partner?
Ich esse Vegan, mein Mann ist Omnivore und unser Sohn isst daheim Vegan und im Kindergarten isst er vegetarisch, da wir nichts mitgeben dürfen und sie keine vegane Ernährung machen,wenn es nicht medizinisch notwendig ist.

 

Wie handhabt ihr das denn bei einem gemeinsamen Essen? Machst du für alle etwas anderes, 
oder wie läuft das ab? 
Ich kaufe und koche Vegan. Mein Mann kauft und kocht sich selber, wenn er noch etwas zusätzlich will. Wenn mein Mann kocht, dann kocht er auch Vegan für alle oder zusätzlich, so dass wir alle was leckeres zu essen finden. Er kocht und backt Vegan sogar richtig gut.

 

4. Wie klärst du denn deine Kinder konkret zum Thema Veganismus auf und in welchem Alter 
hast du damit angefangen?
Ich habe sehr früh damit angefangen, da mein Sohn sich für das Essen von seinem Papa interessiert hat. Uns war es wichtig, dass er weiß was Fleisch ist und woher es stammt. Somit haben wir ihm schon als er gerade mal ca. zwei Jahre alt war schon gesagt, dass Fleisch ein totes Tier ist. Ich habe dann einige vegane Kinderbücher gekauft, fand diese aber noch etwas dunkel und traurig. Wir sind dann auch schon mehrfach auf Bauernhöfe und haben geschaut wie Kühe und Schweine leben und dabei habe ich ihm halt aufgezeigt, dass die Schweine keine frische Luft sehen, immer im Stall sind, die Kühe keine Hörner mehr haben, Kälber von den Mamas getrennt sind usw. Wenn wir „normale“ Bauernhof Kinderbücher anschauen, zeige ich ihm auch auf, dass es nicht mehr so ist, wie sie es in diesen Bücher zeigen.

 

Was sind deine besten Tipps, wie man Kinder sanft und spielerisch über den Veganismus 
aufklärt?
Dazu ist mein Tipp nur, zu schauen wie neugierig und sensibel hier das Kind ist und auf die Bedürfnisse des Kindes einzugehen.

 

Welche typischen Fehler sollte man dabei unbedingt vermeiden?  
Diese Frage kann ich nicht beantworten. Ich denke Erziehung ist so vielfältig und jedes Kind hat andere Bedürfnisse.

 

Wenn sich die Eltern unterschiedlich ernähren, wie sollten sich dann deiner Meinung nach die 
Kinder ernähren oder wie sollten Eltern das am besten handhaben? Hast du da konkrete 
Tipps? 
Ich denke die Eltern müssen sich einigen. Man sollte an einem Strang ziehen, da die Außenwelt bei dem Thema Vegan und Kinder einem meiner Meinung nach schon genug Steine in den Weg legt. Ich finde hierzu sind die Facebook Gruppen in denen sich Eltern austauschen können super, z.B. Vegane Eltern. Hier findet man zu seinen Fragen immer ein offenes Ohr.

 

Wenn Eltern bereits Kinder haben, dann ihre Ernährung umstellen und wollen, dass die Kinder 
sich auch vegan ernähren, was sind da deine besten Tipps, Kinder zum Veganismus zu 
bekehren? Das kann ja schon schwieriger sein, oder?  
Wow, schwierige Frage. Ich finde Aufklärung sehr wichtig, so dass die Kinder wissen worum es geht und sich als Familie zu einigen und Akzeptanz zu haben. Ich habe hier keine eigene Erfahrung. Es gibt auch hier immer mehr Literatur zum Beispiel finde ich das Buch „Vegane Eltern, junges Gemüse“ zu dem Thema sehr gut.
Was hast du denn in Zukunft noch so für Sachen und Projekte geplant? 
Ich habe in Zukunft geplant ein aufklärendes Kinder eBook zu bringen, das spielerisch den Veganismus mit all seinen Facetten aufzeigt.

 

Wo kann man denn mehr von dir und deiner Arbeit finden?
Auf der Homepage www.veganekinder.com findet man mein kostenloses Kinder eBook mit zwei veganen Kurzgeschichten und ein paar allgemeinen Lernspielen. Vegane Videos für Kinder findet man unter youtube.com/veganekinder.

 

Vielen Dank liebe Maria, dass ich deine Fragen beantworten durfte.
bild-vegane-kinder1

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und ein gesundes Leben. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann folge mir gern bei Youtube und Instagram.

Be first to comment