INTERVIEW MIT MEINEM PARTNER TEIL 2

…wieder zu Hause in Stockholm und schon unterwegs nach LA. Momentan habe ich nicht so viel Zeit zum Schreiben, aber das Interview mit Samuel musste ich einfach noch übersetzen.

Heute reden wir über unser Privatleben, über Samuels Arbeit, die Diskussionen die wir haben und unser Sexleben. Den 1. Teil des Interviews findest du hier als Blogbeitrag, wo alle Antworten in der Kurzform auf deutsch geschrieben sind, und hier als Video, wo ich in deutsch frage und Samuel auf schwedisch antwortet.

Hier gibt es alle Antworten, Fragen und Take-Outs in deutsch als Video vom Teil 2 und hier in Kurzform auf deutsch:

 

Wie geht ihr mit Bereichen um, in denen ihr nicht einer Meinung seid?

Ich denke da am meisten an unser Team auf Arbeit und auch generell. Die besten Teams sind die, die unterschiedliche Kompetenzen, Wissen, Meinungen und Charaktere haben. Ich weiss es sehr zu schätzen, wenn wir unterschiedliche Meinungen haben und bin neugierig, warum Maria bestimmte Dinge anders sieht. Ich glaube der Schlüssel liegt darin, sich auf das WARUM zu konzentrieren und nicht auf das WAS/WIE/WANN. Zum Beispiel möchte Maria, dass ich mehr Veganer Essen esse, weil sie mit mir ein längeres Leben leben möchte. Das Warum in diesem Fall ist also eine Handlung von absoluter Liebe von ihrer Seite. Mit dem Wissen über das Warum, ist es wesentlich eifacher das WAS, WIE und WANN zu realisieren.

img_2890

 

Wie kommt es, dass ihr beide schon so lange zusammen zeit, obwohl ihr so verschieden seit? Was sind deine besten Ratschläge für eine gute Beziehung?

Ich denke, dass wir so lange zusammen sind, gerade weil wir so unterschiedlich sind. Ich würde niemals mit jemandem zusammen sein wollen, der so ist wie ich. Wie langweilig. Mein Rat für eine gute Beziehung ist es, jemanden anders zu suchen, sich selbst und seine Schwächen zu lieben und offen zu sein und über alles zu reden, einschliesslich der Dinge, die dich nervös machen oder die dir Angst machen. Und natürlich ganz viel Liebe machen:-)

 

Bist du schwedisch?

Ja, aber ich fühle mich nicht sehr schwedisch.

img_2893

Warum lebst du in Schweden? Hattest du mal eine Essstörung? Womit arbeitete du?

Wir leben in Schweden, weil wir beide in Schweden arbeiten. Ich arbeite mit Markenentwicklung und manchmal habe ich eine Essstörung, nachdem ich mit meinen Freunden spät in der Nacht aus war. Dann kann ich ma nächsten Tag nicht richtig essen.

 

Wo und wie habt ihr euch kennengelernt?

Das erste Mal, als wir uns getroffen haben, hat sich Maria für ein Job in der gleichen Firma beworben.  Aber das war irgendwie formell, auch wenn ich Maria sehr attraktiv fand. Wirklich kennengelernt haben wir uns, als wir mit einem Freund zusammen waren, der am Tag darauf Geburtstag hatte. Wir beschlossen ihm ein Geburtstagslied zu schreiben, was wir auch gemacht haben. 2 Uhr morgens:-)

 

img_2891

Wie erzieht ihr eure Tochter zweisprachig?

Wir versuchen sehr konsequent zu sein. Maria spricht nur deutsch mit ihr und ich nur schwedisch. Der Vorteil, den wir haben ist, dass ich deutsch verstehe und Maria fliessend schwedisch spricht.

 

Wie hantiert ihr verschiedene Auffassungen bezüglich Laurellas Erziehung?

Normalerweise sind wir uns einig über die meisten Dinge, aber wenn es mal etwas Neues gibt, dann haben wir gelernt, es gemeinsam zu besprechen, bevor wir handeln. Ich kann nicht wirklich ein Beispiel finden, wo wir immer und immer wieder unterschiedlicher Meinung sind. Es ist mehr, dass einer von uns über ein bestimmtes Thema mehr nachgedacht hat und deswegen etwas voraus ist.

 

Wie findet ihr nach so langer Zeit und neben all eurer Arbeit immer noch Zeit für euch als Paar?

Ich denke, es kommt auf den Willen an. Wenn du etwas willst, kannst du es schaffen. Das Gehirn strebt immer das Positive an. Viele positive Momente motivieren uns automatisch dazu, mehr von diesen zu haben. Wenn du mal in einem negativen Kreislauf bist dann ist es glaube ich sehr wichtig, sich nicht verrückt zu machen. Manchmal sind wir einander näher und manchmal etwas mehr entfernt. Nur gewöhne dich nicht daran, etwas weiter entfernt zu sein.

bild-restaurant

Was sind eure Pläne/Träume für die Zukunft?

Ich denke, unsere Familie braucht Harmonie und Abenteuer. Ich träume von einer Zukunft, die beides hat.

 

Kannst du dir eine Zukunft als Digitaler Nomade vorstellen?

Wir reisen sehr gern und wir reisen auch jetzt schon sehr viel. Ich brauche nicht in einer bestimmten Stadt leben, aber ich kann mich auch nicht sehen, nur digital zu arbeiten. Ich bin mehr ein 3D Mann:-)

poolbild

War Laurella ein Wunschkind?

Ja, auf jeden Fall.

 

Wollt ihr mehr Kinder haben?

Im Moment geniessen wir die Zeit zu dritt sehr, aber eines Tages bestimmt.

sam-buero

Wäre es ok für euch, eine Polygame-Beziehung zu haben?

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Definition einer solchen Beziehung 100% kenne, aber was ich an unserer Beziehung mag, isst, dass wir über alles reden und die Wünsche die wir haben erfüllen, in einer Art und Weise, die uns beide glücklich macht.

 

Wollt ihr heiraten?

Maria sagt immer, dass sie mich jeden Tag aufs neue wählt. In diesem Sinne heiraten wir jeden Tag. Ich mag das sehr.

 

Maria ist sehr minimalistisch bezüglich Laurellas Spielsachen. Bis du damit einverstanden und was ist deine Meinung dazu?

Ich habe Angst, Kinder mit Spielzeug zu unterhalten. Ihre Kreativität und ihre Fähigkeit sich später im Leben zu organisieren wird dadurch zerstört. Als ich klein war, habe ich mir viel von meinem Spielzeug selbst gebastelt und ich denke, da hat mir in meinem Leben sehr geholfen.

img_2887

Was denkst du über Marias No-Shampoo Challenge?

Ich denke, es ist wirklich toll. Ihr Haar sieht erstaunlich aus. Vielleicht bin ich nicht so objektiv, aber ich mag es.

 

Was ist deine Meinung zu all den sozialen Medien, vor allem, als Maria damit angefangen hat? Ist es nicht nervig, dass Maria fotografiert und Filme macht, wenn ihr im Urlaub seit oder Freizeit habt?

Ich habe eigentlich angefangen, mit Social Media zu arbeiten, bevor sie es tat, aber in einer weniger persönlichen Weise. Deswegen war es nicht so seltsam für mich. Wenn ich sehr hungrig bin und 30 Sekunden länger warten muss um zu essen, dann muss ich ein paar Mal ein- und ausatmen, aber sonst glaube ich, dass Maria weniger Zeit an ihrem Telefon verbring, als die meisten anderen Leute, zumindest, wenn Laurella und ich dabei sind.

 

Das waren alle Fragen und es hat mir riesigen Spass gemacht, all diese zu beantworten. Ich hoffe, dir hat es auch Spass gemacht, das Interview zu lesen und zu schauen. Wenn du weitere Fragen hast oder möchtest, dass Samuel in Zukunft mal wieder dabei ist, dann hinterlass mir gern einen Kommentar.

Mehr Inspirationen und Rezepte gibt es bei Instagram und Facebook, also schau gern mal vorbei. Meine E-Bücher über eine gesunde und ausgewogene Ernährung findest du hier.

Wenn du immer up to date sein möchtest und exklusive Rezepte, Informationen und Rabatte haben möchtest, dann trage dich unbedingt für meinem Newsletter ein, der 1x monatlich verschickt wird.

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und ein gesundes Leben. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann folge mir gern bei Youtube und Instagram.

Be first to comment