BUCHWEIZEN – DER BESTE „SATTMACHER“ DER ROHKOST

Hast du auch manchmal lange Tage im Büro und nicht ewig Zeit zum Essen? Machst du Sport und willst immer gut mit Kohlenhydraten versorgt sein? Oder möchtest du eine sättigende Mahlzeit, ohne dass du hinterher einen Zuckerabfall bekommst?

Dann ist Buchweizen ab jetzt dein bester Freund. Buchweizen macht lange satt, denn er enthält Kohlenhydrate, ist super nährstoffreich, super schnell weggegessen und in meinem Buch „MORERAWFOOD – Nicht auf Instagram“ zeige ich dir, wie du daraus ein super leckeres Poridge machen kannst.

PS: Hast du schon von meinem genialen Rohkost-Kalender mit Geschenken für über 1500€ gehört? Hier gibt es alle Infos!

 

Außerdem ist Buchweizen sehr günstig, einfach zu Keimen (es reicht schon, wenn du ihn über Nacht in Wasser einweichst) und gibt dir nicht so einen Zuckerschock, wie das bei Obst eventuell der Fall sein kann.

Du kannst dir den Buchweizen über deinen Obstsalat streuen, dir Porige daraus machen oder ihn pur essen. Je nachdem, wie du ihn am liebsten magst.

Buchweizen ist einfach ein toller Allrounder in der rohköstlichen Küche und vor allem, wenn du noch neu dabei bist. Buchweizen enthält kein Gluten, was bei herkömmlichen Weizen der Fall ist.

Hast du schon einmal Buchweizen probiert? Was ist denn dein Lieblingsrezept für Buchweizen?

Mehr Inspirationen und Rezepte gibt es bei Instagram und Facebook, also schau gern mal vorbei. Meine E-Bücher über eine gesunde und ausgewogene Ernährung findest du hier.

Wenn du immer up to date sein möchtest und exklusive Rezepte, Informationen und Rabatte haben möchtest, dann trage dich unbedingt für meinem Newsletter ein, der 1x monatlich verschickt wird.  Ich verlose übrigens jeden Monat ein Geschenk zwischen all meinen Newsletterabonnenten. 🙂

Bis ganz bald. Lass es rocken.

Maria

 

Hej Hej, Ich bin Maria und hier auf MoreRawfood zeige ich dir wie auch du mit Rohkost dein Leben rocken kannst. Hier findest du Artikel rund ums Thema gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und ein gesundes Leben. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest dann folge mir gern bei Youtube und Instagram.

Be first to comment